Digitale Röntgentechnik

Ursprünglich als Begriff „Radiovisiografie“ in die Zahnmedizin eingeführt nimmt die digitale Röntgentechnik heute einen wichtigen Bestandteil der zahnärztlichen Versorgung ein. Mittels digitaler Empfängersysteme werden Röntgenaufnahmen dargestellt und anschließend elektronisch verarbeitet.